Mit Dampf auf die Rigi

preview_rigi-bahnen-1

Bahnwelt TV zeigt seit heute Europas erste Bergbahn. Ihre Strecke führt auf die „Königin der Berge“ in der Zentralschweiz. Aus der Fusion von Arth-Rigi-Bahn und der Vitznau-Rigi-Bahn entstand 1992 das Unternehmen Rigi-Bahnen AG. Eine Besonderheit dieser Bahnen ist die Spurweite. Sie gehören zu den wenigen Zahnradbahnen mit normalspurigen Gleisen, was selbst in einem so vielfältigen Bahnland wie der Schweiz ungewöhnlich ist. Neben dem elektrischen Regelbetrieb finden einmal täglich auch Fahrten mit historischen Fahrzeugen statt. Der Film „Mit Dampf auf die Rigi“ startet in der Reihe Bahntechnik hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.