Filmtipp: Neue DVD für Modellbahnfreunde

DVD-Cover_P71_AP9Nach langer Zeit hat die MIBA wieder eine neue Folge für ihre DVD-Reihe „Anlagenparade“ produzieren lassen. Entstanden ist ein 60-minütiger Film mit vier ausgewählten Modellbahnanlagen. Auf der ersten Anlage verkehren lange Züge mit original Sound auf einer Steigungsstrecke, die der Spessartrampe nachempfunden ist. Die Zweite ist eine Rundumanlage mit einem Großstadtbahnhof, von dem zahlreiche Strecken ausgehen. Besonders fasziniert der Anlagenteil mit einer Zeche, wo Ganzzüge mit Kohlen beladen werden. Die dritte Anlage im H0-Maßstab gehört den Eisenbahnfreunden „Kleinbahnen der Altmark“. Sie zeigen den längst vergangenen Kleinbahnbetrieb im Landstrich zwischen Hannover und Berlin. Ganz anders die vierte Anlage. Sie wurde von den Modellbahnfreunden Neusäß in Null gebaut. Hier schnauben riesige Dampflokomotiven diverser US-Bahngesellschaften durch eine wilde Landschaft. Kenner ahnen den großen Aufwand bei der Erschaffung der Anlagen, aber auch die Arbeit für die Herstellung dieses Films. Auf der DVD sind die vier Anlagen in einem separaten Menü auch einzeln anwählbar. Eine Diashow mit Fotos von den Anlagen aus MIBA-Artikeln gehört zu den Extras. Ausschnitte sehen und bestellen kann man die DVD „MIBA-Anlagenparade 9“ hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.