DVD-Tipp: MIBA-Anlagenparade 8

In der neuesten Ausgabe der Filmreihe „Anlagenparade“ präsentiert die MIBA-Redaktion wieder einmal vier herausragende Modellbahn-Anlagen. Auf der H0-Anlage des 1. Märklin-Clubs Nürnberg sind Motive aus dem fränkischen Pegnitztal nachempfunden. Im Kurort Bad Oeynhausen war das „Miniaturland“ zu Hause – eine N-Schauanlage, die Detlev Brandt geschaffen hat. In Norddeutschland spielt die H0-Anlage von Andreas Lange, der seine beiden Hobbys Eisenbahn und Schifffahrt sehenswert kombinierte. Die über 200 qm große H0-Anlage der BSW-Modellbahngruppe München 1 ist im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz angesiedelt. Mit diesen vier Beispielen bietet die DVD „MIBA-Anlagenparade 8“ eine Stunde lang vorbildliche Anlagen zum Anschauen und Genießen. Die Onlinebestellung ist hier möglich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.