Die neue Rittnerbahn

Preview_Neue_Rittnerbahn

Auf dem 1200 Meter hoch gelegenen Ritten verkehrt seit 1907 die letzte altösterreichische Lokalbahn Südtirols: die Rittnerbahn. 2010 wurde sie grundlegend erneuert. Dazu gehören ein neuer Oberbau, neue Fahrzeuggarnituren und ein neuer Takt-Fahrplan. Geblieben ist die unvergleichlich schöne Gebirgskulisse der Dolomiten. Seit 1. November zeigt Bahnwelt TV diesen kurzweiligen Dokumentarbeitrag in der Rubrik Bahntechnik, der aber genauso gut zu interessante Bahnziele passt. Zum direkten Filmstart geht es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.