Wieder Dampfzugfahrten zwischen Dachau und Altomünster

Zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2013 hat es nicht geklappt. Dafür feierte der Bayerische Localbahnverein e.V. den 102. Geburtstag der „Ludwig-Thoma-Bahn“ im Dachauer Land. Am Sonntag, den 19. Juli 2015, pendelte der historische Zug mit 70 083 und E 69 05 dreimal auf der seit 2014 elektrifizierten Strecke Dachau – Altomünster. Diese Sonderfahrten waren deshalb besonders, weil Dampfloks der Baureihe 70 vor dem zweiten Weltkrieg auf der Lokalbahn eine zeitlang tatsächlich im Plandienst standen. Die Aufnahmen von den Pendelzugfahrten werden die Doku über die Elektrifizierung der Strecke ergänzen. Zum Vergrößern der Fotos einfach anklicken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.