007 ist da!

Nein, nicht ein neuer James Bond-Film, sondern die 7. Folge der MODELLBAHN UMSCHAU ist seit heute auf Bahnwelt TV online. In dieser Folge stellt das Redaktionsteam in einem Anlagenporträt das Miniland bei München vor. Die früher im Allgäu ansässige H0-Schauanlage hat im Osten von München eine neue Heimat gefunden. Dort bietet das Miniland in einer 900 qm großen Halle einen Streifzug durch „Deutschland en miniature“. Weiter geht es mit den Vorbildimpressionen, wo es einen Rückblick auf eine der in Deutschland am meisten gebauten E-Lok-Baureihen gibt. Die auch „Hundert-Tonnen-Loks“ genannten Industrielokomotiven waren in Sachsen-Anhalt noch einige Jahre nach der Wende im Tagebau des Röblinger Reviers im Einsatz. In den Tipps & Tricks heißt es „Von Loch zu Loch – Anlagenbau einmal anders“. Die Folge 7 der MODELLBAHN UMSCHAU sehen Sie hier >>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.