Ein kurzer Zwischenbericht

NLE-Schnittplatz

Derzeit befindet sich bei Bahnwelt TV die 4. Folge der Modellbahn Umschau in der Postproduktion. Wobei wohl die größte Aufgabe darin besteht, aus über 80 Minuten Rohmaterial einen 10-minütigen Beitrag zu editieren ohne auf wesentliche Inhalte verzichten zu müssen. Nachdem ein erster Rohschnitt bereits erstellt ist, arbeitet die Redaktion mit Hochdruck am Text. Dieser muss im Tonstudio noch gesprochen werden, um ihn dann in der finalen Version zu mischen. Also, noch eine Menge Arbeit für unseren Cutter. Denn Anfang September soll die neueste Ausgabe der Modellbahn Umschau mit dem Bericht vom 20. internationalen Spur 1-Treffen in Sinsheim online gehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.